November Kalender Blatt

  Kalenderblatt November

Das Novemberblatt unseres immerwährenden Kalenders weist auf folgende denkwürdige Daten:

1. November 1948 Gründung der Brandenburgischen Landeshochschule (später „Pädagogische Hochschule“)
2. November 1992 „Vereinbarung zwischen dem Land Brandenburg und der Stadt Potsdam über den Betrieb der Stadt- und Landesbibliothek“

Da mag sich manche/r fragen, warum heute „100 Jahre Landesbibliothek“ gefeiert werden? (Nun ja, die Lokalpresse titelt „100 Jahre Haus der Bücher“ – welch ein grobes Missverständnis der Institution!)

Die Historie der Brandenburgischen Landesbibliothek ist in der Tat ziemlich wechselhaft, vor allem, wenn man bedenkt, dass die „wissenschaftliche Bibliothek der brandenburgischen Provinzialverwaltung“ zunächst in Berlin ansässig war. Der Beschluss zur Gründung einer solchen Bibliothek lässt sich in das Jahr 1921 zurückverfolgen. „Unser“ konkretes Datum findet sich auf dem Septemberblatt des Kalenders:

„21. September 1922: Benutzungsordnung der Brandenburgischen Landesbücherei“

Die Benutzerordnung mag erst mit dem angegebenen Druckdatum „in Kraft getreten“ sein, die Bibliothek ist aber wahrscheinlich schon vorher zumindest intern nutzbar gewesen. In der Ordnung ist zu lesen, dass sie „für alle Beamten und Angestellten der Provinzialverwaltung, daneben (für) alle Personen, die sich einwandfrei ausweisen können und ein wissenschaftliches Interesse haben“ zugänglich war. In diesem Sinne handelte es sich wohl um eine staatlich finanzierte, öffentlich zugänglich Bibliothek. (vgl. die erweiterte Chronik hier.) Sie war aber natürlich noch nicht mit den aktuellen Funktionen einer Landesbibliothek ausgestattet (Bewahren, Nachweis und Vermitteln des kulturellen Erbes eines Landes…)

Wen die letzen Forschungen zur Geschichte der Landesbibliothek interessiert, sei auf den sicher spannenden Vortrag von Lutz Tygör am kommenden Samstag hingewiesen: 5.11.22 – 11 Uhr.

Auf den Veranstaltungen der Jubiläumswoche können Sie übrigens am Büchertisch der Bibliotheksgesellschaft den immerwährenden Kalender gegen einen kleinen Unkostenbeitrag erwerben. Eine tolle Geschenkidee für die kommenden Anlässe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

*
*
Du kannst folgende <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr>-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Theme BCF von aThemeArt – stolz präsentiert von WordPress.
NACH OBEN