Um auf dem Laufenden zu bleiben abonnieren Sie doch einfach diese Website z.B. mit Reeder oder einem anderen RRS Feed Reader: https://bibliotheksgesellschaft-potsdam.de/feed – oder Sie folgen uns auf Twitter und Facebook (siehe Icons in der Kopfleiste).


Events der Bibliotheksgesellschaft – „Besuche, Besichtigungen, Vorträge“:

Erstes Halbjahr 2022

(Termine, Orte und Teilnahmekonditionen werden auf der Website zeitnah bekanntgegeben, Mitglieder erhalten Einladungen per E-Mail. Weitere Interessenten melden sich bei bibliotheksgesellschaft @ bibliothek.potsdam.de):

    • Di., 29. März 2022 – 17h –  Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (Haus Unter den Linden), Gespräch mit dem Direktor Dr. Achim Bonte und mit den „Freunden der SBB“, Besichtigung Brandenburg-Preussischer Zimelien und des renovierten Gebäudes.
    • Do., 7. April 2022 – 16h – BRAGI-Online-Veranstaltung „FREIRAUM IM ALLTAG“ – die Ergebnisse des Design Thinking Prozesses der Zweigbibliothek Am Stern / SLB Potsdam“ (online Veranstaltung: Anmeldung hier)
    • Mi., 27. April 2022 – 17h – Besuch der Stadtbibliothek Luckenwalde „Bibliothek im Bahnhof. Besichtigung und Gespräch mit der Leiterin Heike Rosendahl und mit Harald-Albert Swik, Vorsitzender der „Freunde und Förderer der Stadtbibliothek Luckenwalde e.V.“
    • Mi., 1. Juni 2022 – 17h –  „Was macht die Stadtbibliothek für Kinder und Jugendliche aktuell?“ (Frau Münch und Herr Gohr stellen uns anlässlich des internationalen Kindertages die tollen interaktiven Angebote der modernen Bibliotheksarbeit für junge Nutzer:innen vor.)
    • Do., 30. Juni 2022 – 18h – Buchpatendankveranstaltung + 20 Jahre Bibliotheksgesellschaft – Wie jedes Jahr bedankt sich die Stadt- und Landesbibliothek bei ihren Buchpaten mit einem Kulturprogramm und einem Empfang unterstützt von der Bibliotheksgesellschaft – in Anwesenheit der Beigeordneten Noosha Aubel und der Schirmherrin, Ministerin Dr. Manja Schüle. Gleichzeitig feiert die Bibliotheksgesellschaft ihr 20 jähriges Bestehen.

„Ohne Verfallsdatum“ : 100 Jahre Landesbibliothek (Jubiläumsevents der SLB mit anschl. Umtrunk gesponsort von der PB)
vgl. https://www.bibliothek.potsdam.de/ohne-verfallsdatum-100-jahre-landesbibliothek): Anmeldungen unter https://www.bibliothek.potsdam.de/veranstaltungen

    • Sa. 18. Juni 2022 – 11 h Auftaktvortrag: Bibliotheken: vom gesellschaftlichen Funktionsgedächtnis zur vierten Gewalt im Staat (Vortrag von Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm, Potsdamer Bibliotheksgesellschaft/HU Berlin)
      Warum gibt es eigentlich diese uralte Institution Bibliothek? Warum gab es sie und wird es sie immer geben, auch wenn sie ihre Form an die ihrer Aufgaben und Sammlungen anpasst? Kaum eine andere gesellschaftliche Einrichtung ist über die Jahrtausende und über alle kulturelle Sphären so omnipräsent, aber auch gleichzeitig immer wieder den Spannungen der Gesellschaft ausgesetzt. Ob nun als „Landesbibliothek“, „Volksbücherei“ oder „(Hoch)Schulbibliothek“: ihre Kernaufgabe ist das „Lesbarhalten“ des Kulturellen Erbes gerade nicht nur in materieller Form, sondern als Funktionsgedächtnis und qualitätssichernde Instanz im Gemeinwesen.   
      im Anschluss:
    • Sa. 18.6.2022 – 12h (!)        „Fast vergessene Adelsbibliotheken“
      Gewachsen in Jahrhunderten sind diese Privatbibliotheken Zeugen der Interessen und Sammelleidenschaft von Generationen märkischer Adelsfamilien. Inhaltlich universal, umfassen sie Literatur über Geschichte, Recht, Reise- und Lebensbeschreibungen, Erbauliches und Schöngeistiges in verschiedenen Sprachen. Verbunden sind sie mit dem Lebensort und seiner wechselvollen Geschichte.
      Erleben Sie einen informativen Einblick in die vergangene Welt des märkischen Adels. 
      (Dr. Frank-Dirk Hoppe)

    • Sa. 27.8.2022 – 11h      „Ars vivendi – Lebenskunst in Brandenburg“
      In Anlehnung an das diesjährige Themenjahr von Kulturland Brandenburg spüren wir der Brandenburger Lebensart, den Tugenden und historischen Untugenden der Brandenburger, der Glückssuche und dem Raubrittertum, den Einflüssen der hugenottischen und anderer Einwanderer nach, suchen nach Brandenburger Genüssen und Spezialitäten.
      Vom spartanischen Leben der Zisterzienser über das kunstvolle Leben in den Barockgärten bis zu neuen modernen Lebenskünsten – wir blättern dazu in alten und neuen Büchern der Landesbibliothek … 
      (Hannelore Rüger)

    • So. 11.9.2022 – 14h       Ein Schatz für JEDE:N“
      Gemeinsam mit anderen Potsdamer Kultur- und Bildungseinrichtungen öffnen wir am Tag von „Kultur für Jeden“ unsere Türen. Auch eine besondere: die Tür zum Magazin.
      Wir laden zum Besuch unserer Schatzkammer ein und begeben uns auf eine Zeitreise durch mehr als 500 Jahre. Zu erleben sind spannende Geschichten über seltene, besondere und ungewöhnliche Bücher, die für Groß und Klein gleichermaßen interessant sind. 
      (Marlies Sell)

    • Sa. 22.10.2022 – 11h     „Von schönen Büchern aus Brandenburg und Brandenburger Künstlerbüchern“
      Dass ein Buch mehr als nur eine Informationsquelle sein kann, sondern auch ein handwerkliches und ästhetisches Kunstobjekt, zeigen wir Ihnen in dieser Führung.
      Hier gewähren wir Ihnen Einblicke in unsere Kunstbuchsammlung mit Editionen regionaler Künstler und kleiner Brandenburger Verlage, die sich dem „schönen“ und besonderen Buch verschrieben haben. Wir zeigen ausgewählte Objekte aus Pressendrucken, originalgrafischen Werken sowie limitierten und signierte Ausgaben.
      Lassen Sie sich überraschen!
      (Ramona Hübner)

    • Mi., 2.11.2022 – Festempfang zum Anlass des 100 jährigen Jubiläums der Brandenburgischen Landesbibliothek

    • Sa. 12.11.2022 – 11h     „Superlative im Magazin“
      Unser Magazin beherbergt unter den ca. 330 Tsd. Büchern und anderen Medien auch besondere und ungewöhnliche Ausgaben – richtige Spitzenreiter!
      Welches Buch ist wohl das Größte, das Kleinste, das Älteste und das Schwerste?
      Wir möchten mit diesen Rekordhaltern Ihre Neugierde wecken und präsentieren eine Schau der Superlative.
      (Ronald Rosenkranz)

Für die SLB-Veranstaltungen („Ohne Verfallsdatum“) bitte Anmeldungen unter https://www.bibliothek.potsdam.de/veranstaltungen

 


Rundbriefe – Mitgliederinformationen:

Pressemitteilungen:

Theme BCF von aThemeArt – stolz präsentiert von WordPress.
NACH OBEN