Bibliothek im Bahnhof

  • Veröffentlicht am
  • Veröffentlicht unter Veranstaltung
Es gab Zeiten, da war das Umfunktionieren von „öffentlichen“ Gebäuden in Bibliotheken eine gute Lösung, Bibliotheksdienste überhaupt weiter anzubieten. Zwei interessante Beispiele befinden sch in der Nähe von Potsdam. Die Stadtbibliothek Jüterbog erhielt 1985 die Mönchenkirche im Zentrum als Bibliotheksgebäude und Veranstaltungssaal. Und bevor allenthalben Bibliotheken gänzlich neu gebaut (neu erfunden) wurden, konnte die Stadtbibliothek

23. April = „Welttag des Buches“

  • Veröffentlicht am
  • Veröffentlicht unter Jahrestage
Neben dem „Tag der Bibliotheken“ am 24. Oktober gibt es eine Reihe von Jahrestagen, die einen Bibliotheksbezug haben könnten bzw. sollten. Nicht alle konnten wir aus Platzgründen unterbringen in unserem Kalender. Sie können sich aber sicher den einen oder anderen Tag dort vielleicht selber markieren. Bei der Zusammenstellung von potenziellen Bibliotheksjahrestagen ist interessant ist zu

Stadtteilbibliothek Am Stern: „Dritter Ort“ für Gemeinschaft

Es war wirklich eine beeindruckende Veranstaltung, die wir gestern mit der BRAGI gemeinsam als Zoom Konferenz durchgeführt haben. Frau Behm konnte uns äußerst anschaulich vom Planungsprozess mit den Bewohnern und Bibliotheksnutzer:innen des Stadtteils „Am Stern“ berichten. In verschiednen Design Thinking Workshops waren noch zu Pandemie Zeiten von der Bürgern Ideen für ihren Dritten Ort, ihr

Crowdfunding Aktion erfolgreich beendet

In den letzten Tagen wurde es noch spannend, denn das Prinzip der Potsdam Crowd Plattform ist „Alles oder nichts“. Wird das (selbst gesetzte) Ziel nicht erreicht, werden die teilweise schon überwiesenen Gelder zurückgezahlt und der Projektinitiator erhält nichts (muss aber auch keine Bearbeitungsgebühren zahlen). Nach einem recht guten Start musste ein regelrechter Endspurt hingelegt werden
Theme BCF von aThemeArt – stolz präsentiert von WordPress.
NACH OBEN