Wahlprüfsteine

Leider mal wieder viel zu spät, aber immerhin haben sie geantwortet: die großen Parteien, die zur Bundestagswahl 2021 stehen. Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) veröffentlicht heute die Antworten auf seine Fragen.

In seiner Pressemitteilung gibt er ein positives Fazit:

In einem sind sich alle Parteien einig: Bibliotheken sind als Orte der Begegnung und des Austauschs unverzichtbar und tragen zur kulturellen und digitalen Teilhabe der Menschen bei. Sie müssen daher durch angemessene gesetzliche und finanzielle Rahmenbedingungen gestärkt werden. Wie dies erreicht werden soll, sehen die Parteien unterschiedlich:

dbv

Der Vorsitzende des Verbandes, Prof. Dr. Andreas Degkwitz (Honorarprofessor an der FH Potsdam) in seinem Statement:

Die Antworten der Parteien auf die Wahlprüfsteine des dbv zeigen, dass diese erkannt haben, wie wichtig Bibliotheken als öffentliche Orte der digitalen und kulturellen Teilhabe für unsere Gesellschaft sind. Nach dem 26. September müssen sie beweisen, dass sie es mit der Stärkung der Bibliotheken ernst meinen. Denn nur mit klaren Rahmenbedingungen können Bibliotheken ihren Auftrag erfüllen.

Prof. Dr. Degkwitz, Bundesvorsitzender des dbv

Die Wahlprüfsteine sowie die Antworten der im Bundestag vertretenen Parteien können auf der Webseite des dbv heruntergeladen werden:https://www.bibliotheksverband.de/dbv/themen/wahlpruefsteine/bundestagswahl.html. Die Antworten im Detail sind recht lesenswert.

Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

*
*
Du kannst folgende <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr>-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Theme BCF von aThemeArt – stolz präsentiert von WordPress.
NACH OBEN