Erfreuliche Grüße zu den Feiertagen

Liebe Freundinnen und Freunde der SLB, ein recht aufregendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Nicht nur die äusseren historischen Ereignisse in realen und virtuellen Welten haben uns ganz schön beschäftigt. Ich will hier nicht einen der allenthalben erscheinenden Jahresrückblicke wiederholen. Es sei nur quasi für die Annalen noch einmal daran erinnert, dass 2022 das

Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zur Sonntagsöffnung der SLB

Auf der gestrigen SVV der Landeshauptstadt Potsdam wurde dem Antrag der Fraktionen Die Linke / Bündnis90/Die Grünen zu einer möglichen Sonntagsöffnung der Bibliothek mit großer Mehrheit stattgegeben. Im Vorfeld hatten die Fachausschüsse zugestimmt, so dass man sagen kann, dass Politik und Verwaltung hier recht schnell erfolgreich agiert haben. Nun ist die Verwaltung gefordert, bis zum

Das Jahr der Jubiläen

Seit dem 1.1.1992 – also seit exakt 30 Jahren – gibt es die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam in dieser Kombination und unter diesem Namen. Am dritten November 1992 wurde „nach zähem Ringen“ zwischen Stadt und Land die Vereinbarung unterzeichnet, die aus der Wissenschaftlichen Allgemein Bibliothek des ehem. Bezirks Potsdam („WAB“) rückwirkend zum Beginn des Jahres

Buchpatendank Veranstaltung auf dem Weinberg

Wie eigentlich jedes Jahr – aber diesmal in kleinem Rahmen und etwas aus dem Rhythmus – wurden die Buchpaten der SLB geehrt mit einem Empfang durch die Bibliotheksgesellschaft. Coronabedingt fand er im Freien statt und es wurde eine schöne Zeremonie auf dem Gelände des Winzerbergs. Nach Gruß und Dankesworten gab es einen kulinarischen Empfang und
Theme BCF von aThemeArt – stolz präsentiert von WordPress.
NACH OBEN