Neujahrsgruß

Die analoge Grußkarte zum Jahresende war begleitet vom Wunsch für ein „erhellendes Jahr“ und dem Zitat des österreichischen Schriftstellers und Autors Markus Grasser: „Solange in der Bibliothek noch Licht brennt, kann die Welt nicht verloren sein.“ In diesem Sinn blicken wir optimistisch in das neue Jahr, zumal es auch in der Politik Anzeichen gibt, Infrastruktur,

Nikolauswünsche

Die Mitarbeiter:innen der öffentlichen Infrastruktur (nicht nur von Krankenhäusern und Intensivstationen), die gerade in schwierigen Zeiten für das Wohl der Gesellschaft sorgen, sollten nicht nur zu besonderen Anlässen beklatscht werden. Sie benötigen stets unsere Unterstützung, damit „die Politik“ merkt, wie wichtig öffentliche Einrichtungen für das Gemeinwohl sind. Bibliotheken als Bildungs- und Kultureinrichtungen scheinen anfangs so
Theme BCF von aThemeArt – stolz präsentiert von WordPress.
NACH OBEN